Ungeschlagen zum Meister-Titel

Ungeschlagen haben die Handballer des CTV am Sonntag die Saison beendet. Das 20:14 gegen die DJK SW Gelsenkirchen  mit jeweils sechs Toren von Benedikt Kochstädt und Sebastian Schürmann war der siebte Sieg im achten Spiel. Der CTV ging im Saisonverlauf nur einmal nicht als Sieger aus der Hamme: Beim 22:22 am ersten Spieltag bei der DJK Germania Lenkerbeck. Das Team möchte den Aufstieg in die 3. Kreisklasse nicht wahrnehmen und weiterhin im Handball-Unterhaus auflaufen.

Kategorien Handball