CTV Kanuten weiter auf Erfolgskurs

Nachdem die CTV RennkanuKids vor 2 Wochen bereits ihre erste Regatta in Datteln erfolgreich absolviert hatten, stand am vergangenen Wochenende die nächste Regatta auf dem Gelände des KC Lünen an. Dabei starteten die Kinder bei den Schülerspielen sowie in den 2000m und 500m Distanzen im K1 und K2 in den unterschiedlichen Altersklassen.

Nach einem Sieg im Vorlauf über 500m im K2 belegten Mia-Lucy Rottmann und Hannah Freitagsmüller im Finallauf einen hart erkämpften 4 Platz, Moritz Tölle und Liam Buch taten es ihnen gleich und ergatterten sich ebenfalls einen 4. Platz im K2.

Bei den Schülerspielen belegte Chris Freitagsmüller als einziger Starter in seiner Altersklasse den 1. Platz, Lilith Buch wurde in ihrer Altersklasse 3., Moritz Tölle erkämpfte sich den 4. Platz und Hannah Freitagsmüller wurde in der am stärksten besetzen Altersklasse hervorragende 7.

In ihren Einzelrennen über die 2000m Distanz erkämpften sich Mia-Lucy Rottmann und Liam Buch jeweils in ihrer Altersklasse den 2. Platz, über die 500m Distanz fuhr Liam Buch jedoch allen davon und wurde Abstand Erster.

Lil-Yana Rottmann belegte in der Altersklasse 13/14 in einem stark besetzten Feld einen tollen 8. Platz.
Leider konnte der K4 weiblicher Schüler nicht mehr starten, da die Regatta aufgrund des nahenden Unwetters abgebrochen wurde.

Trainer und Abteilungsleiter Oliver Kalweit und Sportwartin Alina Bastek waren sichtlich stolz und freuen sich jetzt bereits auf die kommenden Regatten sowie die anstehende westdeutsche Meisterschaft in Duisburg.

Kategorien Kanu