Kreisturnier der Jüngsten

Witten, 29.06.2019 | Beim Kreisturnier der Jugend U10 und U13 gingen gleich 14 Judoka des Castroper TV in Witten an den Start und konnten sich dort reichlich Edelmetall sichern. Gekämpft wurde in beiden Altersklassen in gewichtsnahen Pools, da alle Judoka möglichst viele Kämpfe absolvieren sollten. In der Altersklasse U10 belegte Paul Stiller dabei Platz 2 in der Klasse bis 33,4 Kg, sein Vereinskamerad Paul Scheibel wurde in der gleichen Gewichtsklasse dritter. Matthias Austmann -22,6 Kg und Maximilian Golata -27,4 Kg belegten ebenfalls Platz 3.
In der Altersklasse U13 sorgte Maya Smolka mit dem 1. Platz in der Klasse -30,7 Kg für die beste Platzierung des CTV. 2. Plätze gingen an Romy Smolka -36,5 Kg, Sofia Stachowiak -38,2 Kg und Adrian Hannemann -45,8 Kg. Jeweils den 3. Platz belegten Julie Stevens -28,8 Kg, Clara Austmann -30,7 Kg, Umeja Rasinlic -50,3 Kg, Connor Kürbis -35,8 Kg, Maro Schüler +55 Kg und Miralem Rasinlic -50,2 Kg. Insgesamt zeigten alle Judoka engagierte Kämpfe, bei hochsommerlichen Temperaturen. Besonders groß war dann aber noch die Freude bei allen Judoka der Kampfgemeinschaft Castroper TV / TV Gerthe, da im Rahmen des Turniers die Siegerehrung für die Kreisliga-Mannschaften vorgenommen wurde und die Judoka mit einem großen Pokal und Medaillen für den 3. Platz in der Liga belohnt wurden.