Der CTV hat den Kanal voll

Letzten Sonntag trafen sich 17 Kanuten des CTV, um beim 24-Stunden-Paddeln auf dem Rhein-Herne Kanal anzutreten. Einen ganzen Tag lang die Sonne genießen, im Bootshaus übernachten, Spaß im Team haben und versuchen, so viele Kilometer wie möglich in 24 Stunden zu paddeln. Was zu Beginn noch eine breite Kanufront war, … > Weiterlesen

CTV bei der Deutschen Meisterschaft

Plok. Plok. Der Regen tröpfelt lustlos auf die Carbon-Kajaks. Freiwillig ist man jetzt eigentlich nicht draußen. Aber unsere fünf Kanuten des Castroper Turnvereins warten freudestrahlend auf das Startsignal der deutschen Meisterschaft! Gleich fünf CTV’ler haben sich für die deutsche Meisterschaft in Hamburg qualifiziert. „34 Jahre später sind wir wieder in … > Weiterlesen

Kanuten qualifizieren sich für Deutsche Meisterschaften

Am vergangenen Wochenende fand in Duisburg die Qualifikation zur deutschen Meisterschaften im Kanu Rennsport in Hamburg statt. Der CTV trat mit insgesamt 6 Kanuten in den AK12 – 14 und in der männlichen Jugend an. Liam Buch qualifizierte sich im K1 auf der 200m und auf der 500m Strecke. Seine … > Weiterlesen

Kanuten sagen Müll den Kampf an

Kanuten beteiligen sich an der Aktion „Platzverweis dem Dreck“ Am vergangenen Mittwoch beteiligten sich die Regatta-Kids des CTV an einer besonderen Trainingseinheit: Aktion „Platzverweis dem Dreck“ des EUV.Dabei wurden auf und um die Wartburginsel Müll in die vom EUV bereitgestellten pinken Müllsäcke gesammelt.Auch auf dem Rhein-Herne Kanal waren die Kinder … > Weiterlesen

Teamgeist-Aktion für die Herzsportler*innen

Seit über einem Jahr finden, coronarbedingt, keine Rehasportkurse der Herzsportgruppen statt. Diese Dienstagskurse waren nicht nur für die körperliche Fitness der Teilnehmer*innen ein wichtiger Bestandteil im Wochenablauf; auch der persönliche Kontakt untereinander und mit den Übungsleiterinnen und Ärzten hat immer eine wichtige Rolle gespielt. In der Osterwoche suchte die verantwortliche Übungsleiterin … > Weiterlesen

Einstellung des kompletten Trainingsbetriebes

Liebe Mitglieder,liebe Interessierte,liebe Vereinsfreunde, Aufgrund der durch die Ministerpräsidentenkonferenz beschlossenen Maßnahmen darf mit Wirkung ab Montag, 02.11.2020 bis einschließlich Montag, 30.11.2020 kein organisierter Sport in öffentlichen oder privaten Sportanlagen stattfinden. Gemäß Coronaschutzverordnung ist es jedoch erlaubt, alleine, zu zweit oder mit weiteren Angehörigen des eigenen Hausstandes Sport im Freien auszuüber, … > Weiterlesen