Erfolgreich auf Meisterschaft

Unter strengen Corona-Schutz-Maßnahmen fanden sowohl die deutsche Meisterschaft als auch die Landesmeisterschaften NRW im Kanu-Marathon auf dem Gelände des WSV in Rheine statt.
Die CTV Rennkanuten, die dieses Jahr wegen der angespannten Corona-Situation bisher keine Regatten bestreiten konnten, freuten sich sehr auf diesen Wettkampf.
Los ging es mit den 2,6km-Strecke der Schüler B in der AK 12. Auf dieser Strecke war in NRW keine schneller als Lilith Buch vom CTV, die damit westdeutsche Meisterin wurde.
Ihr Bruder Liam Buch startete im Rennen der Schüler A über 10,3 km und fuhr in der NRW Wertung auf einen hervorragenden 3 Platz.
Genauso erfolgreich war Alina Bastek, die sich trotz defekter Steueranlage und Bootswechsel noch über 19,1 km einen 3. Platz in der NRW Landeswertung erkämpfte.
“Alles in allem und Corona zum Trotz eine sehr gelungene Veranstaltung. Ich bin stolz auf die überwältigende Leistung unserer Rennkanuten” so Trainer Oliver Kalweit.

Schreibe einen Kommentar